Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

Der Ruder-Club Witten

im Jahre 1892 gegründet, wird in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag feiern.

Zurzeit gehören etwa 440 Mitglieder (weiblich und männlich), aller Altersstufen dem Club an, der damit zu den größten Rudervereinen im Bereich des Deutschen Ruderverbandes zählt.

Der Rudersport wird sowohl als Wettkampfsport wie auch als Breitensport angeboten.

Zahlreiche Siege und Medaillen wurden auf nationalen und internationalen Regatten gewonnen. Herausragend dabei Weltmeisterschaften und olympische Medaillen.
In allen Alters- und Leistungsbereichen stehen erfahrene Trainer den Wettkampfruderern zur Seite.

Aber auch im Breitensport wird heftig gerudert. Vom „Einer“, über „Zweier“, „Dreier“, „Vierer“, „Fünfer“, „Achter“ bis hin zu einer „Barke“, stehen genügend Boote zur Verfügung.
Gemeinsam wird so jährlich eine Kilometerleistung erreicht, die den Erdball zweimal umrundet.

Viele Mitglieder engagieren sich in den unterschiedlichen Aufgaben und tragen somit dazu bei, dass „der Laden läuft“.

Der RCW-Förderkreis unterstützt den Rennrudersport im Jugend- und im jungen Seniorenbereich. Durch regelmäßige finanzielle Zuwendungen kann eine erfolgreiche Jugendarbeit sichergestellt werden.

Die Hausstrecke des RCW ist die gestaute Ruhr, unterhalb des Naherholungsgebietes „Hohenstein“, zwischen Witten und Wetter. Die Ruhr ist hier nicht schiffbar und wird ausschließlich von den beheimateten Wassersportlern (Ruder-Club Witten, Ruderverein Bochum und einigen Kanuvereinen) befahren. Durchfahrende Wanderruderer sind immer wieder von der Schönheit dieses Ruhrabschnitts begeistert


Zahlreiche Wanderfahrten auf deutschen und ausländischen Flüssen und Seen runden das Ruderprogramm ab. Regelmäßige Wanderungen und ein Hallentraining im Winter, ergänzen die sportlichen Aktivitäten.


Das 1926 erbaute, vereinseigene Bootshaus umfasst vier Bootshallen, eine Bootswerkstatt, einen Kraft- und Fitnessraum, die Sanitärräume und einen Jugendraum.
Hinzu kommen Gesellschaftsräume mit großer Terrasse, die durch die Kastellanin bewirtschaftet werden und auch Nichtmitgliedern zur Verfügung stehen.

Für die Mitglieder ist hier auch der richtige Ort, sich nach der sportlichen Betätigung zu einer erholsamen Runde zu treffen.

Und dann ist da noch der Stammtisch, der im Jahre 2015 seinen 60. Geburtstag feiern konnt und an jedem Donnerstag das Weltgeschehen diskutiert.

 

Der Ruder-Club Witten ist offen für alle, die sich mit einem gesunden Sport, in der freien Natur betätigen wollen. Weiblich, männlich, jung oder alt, alle sind herzlich willkommen!