Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

23. Deutsche Sprintmeisterschaften mit RCW-Erfolgen - Update

Am Wochenende 12.-13. Oktober, wurden in Kettwig die Sprintmeisterschaften über eine Streckenlänge von 350 Meter ausgetragen. Das RCW-Junioren-Team, verstärkt durch die RCW-Seniorinnen Julia Eichholz und Annika Steinau, hat wieder eine gute Vorstellung abgegeben.


Julia Eichholz und Annika Steinau, die ihr erstes gemeinsames Rennen bestritten, gewannen den Titel "Deutsche Sprintmeisterinnen 2019" im Frauen Doppelzweier. Darüber hinaus konnte sich Annika Steinau als"Deutsche Sprint-Vizemeisterin" im Frauen-Einer auszeichnen lassen.

Der Mixed-Doppelvierer A in der Besetzng Maja Brouka, Julia Eichholz, Jonas Eichholz und Benjamin Daumann konnte nach einem Vorlaufsieg, im Finale A mit dem zweiten Platz den Titel "Vizemeister" gewinnen.

Der Junioren Mix-Doppelvierer mit Julia Zöllner, Marie Teppke, Levin Remscheid, Finn Wolter belegte im B-Finale den zweiten Platz.

 

HN                         Alle Platzierungen                   Die berichtete               Die berichtete

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.